Bevorstehende Veranstaltungen › Veranstaltungen

24. Mai 2015 – 25. Mai 2015

Pfingsten

Pfingstsonntag:

Sonntagsordnung!

10:30 Uhr Hochamt

Musikalische Gestaltung im Hochamt:

“Louis Brailee Chor Wien”
mit Werken von H. Schütz, G. P. da Palestrina, M. Duruflé sowie A. Heiller.

Leitung: Marco Paolacci

 

Der Louis Braille Chor ist ein integrativer Chor, in dem schwer sehbehinderte, blinde und sehende Sängerinnen und Sänger verschiedener nationaler Herkunft gemeinsam musizieren.

Die meisten seiner Mitglieder  hatten schon seit vielen Jahren beim Josef Labor Chor bzw. beim Sängerbund der Blinden gemeinsam gesungen, gründeten aber 2012 den Louis Braille Chor, benannt nach dem Erfinder der Blindenschrift. In diesem Jahr wurde der Chor auch als neues Mitglied ins Chorforum Wien aufgenommen und ist daher auch Mitglied von Basis Kultur Wien. Darüber hinaus wurde er 2013 Fachgruppe der Landesorganisation Wien, Niederösterreich und Burgenland des Blinden- und Sehbehindertenverbandes.

Das Repertoire des Louis Braille Chores ist international und breit gefächert. Es reicht von sakraler und weltlicher europäischer Musik, über Volkslieder und Spirituals, bis hin zu afrikanischen Liedern und umfasst Werke aus fünf Jahrhunderten (16. – 20. Jhdt.)

Der Louis Braille Chor hat sich unter anderem der Förderung studierender Chorleiter verpflichtet und dies auch in seinen Statuten verankert. Er wird derzeit von MMag. art.Marco Paolacci geleitet.

Nähere Informationen können Sie unserer Website entnehmen: www.louisbraillechor.at

 

Pfingstmontag:

Sonntagsordnung!

14:00 Uhr Bründlwallfahrt, Treffpunkt Kapelle Rudmanns

Beginn: 24. Mai 2015
Ende: 25. Mai 2015
Ort: Stiftskirche

29. Mai 2015

“Lange Nacht der Kirchen” im Stift Zwettl

Die letzte “Lange Nacht der Kirchen” fand am 23. Mai 2014 in ca. 700 Kirchen österreichweit statt und ist ein Projekt aller christlichen Konfessionen – und ein Beweis, wie Ökumene funktionieren kann. Wir möchten damit zeigen, was Kirche alles ist und sein kann.

Im Mai 2015 wird sich auch das Stift Zwettl nach den langen Jahren der Renovierungsarbeiten daran beteiligen. Genießen Sie Einblicke in das Kloster, wie sie sonst nie geboten werden.

Zahlreiche musikalische Programmpunkte, Führungen in die verschiedenen Bereiche und Räume des Stiftes oder aber auch ein “Raum der Stille” – Still werden, den Besuch des Klosters zur inneren Einkehr und zum Gebet nutzen – für jeden Besucher wird etwas geboten.

Stiftskapellmeister Marco Paolacci lädt im Rahmen der “Langen Nacht” zu einem Orgelkonzert in der Stiftskirche.

Das genaue Programm auf der Homepage der LANGEN NACHT DER KIRCHEN.

Beginn: 29. Mai 2015 18:00
Ende: 29. Mai 2015 22:00

31. Mai 2015

“Schrammel-Messe” von und mit Herbert Prikopa

Sonntag, 31. Mai 2015, 10:30 Uhr in der Stiftskirche

 

“Schrammel-Messe” von und mit Herbert Prikopa

Arabella Fenyves, Sopran
Alice Rath, Mezzosopran
Tore Denys, Tenor
Alexander Mayr, Baßbariton.

Schrammelquintett in folgender Besetzung:

1. Violine, Erich Binder (ehemaliger Konzertmeister der Wr. Philharmoniker)
2. Violine Laszlo Barki
Harmonika Andrej Serkov
Clarinette in g kurt Hirschfeld
Gitarre Peter Heiling

Dirigent Herbert Prikopa (Komponist)

 

Biografie Herbert Prikopa

(mehr …)

Beginn: 31. Mai 2015 10:30
Ende: 31. Mai 2015 11:30
Ort: Stiftskirche

7. Juni 2015

Orgelmessen mit jungen Organisten

Junge Organisten spielen zur Liturgie des Konventamtes auf der Egedacher-Orgel der Zwettler Stiftskirche.

Sonntag, 07. Juni 2015, 10:30 Uhr

Beginn: 7. Juni 2015 10:30
Ende: 7. Juni 2015 11:30

14. Juni 2015

Sommerkonzert der Zwettler Sängerknaben

Sommerkonzert der Zwettler Sängerknaben im Festsaal des Stiftes.

 

Sonntag, 14. Juni 2015

17:00 Uhr, Festsaal Stift Zwettl

Beginn: 14. Juni 2015 17:00
Ende: 14. Juni 2015 19:00