Bevorstehende Veranstaltungen › Bildungshaus

27. April 2018 – 29. April 2018

Zen-Meditation – Wochenende

Zen als Lebenskunst im Alltag für Anfänger und bereits Übende

Wochenende: Freitag, 27. April (18.00) bis Sonntag, 29. April (16.00)

 

Kosten:

Kursbeitrag: € 58,00
Zuzüglich Pensionskosten.

 

Leitung: Mugaraito Günter Weber, München.
Zen-Lehrer, Erfahrung in der Leitung von Meditationskursen seit 1990. Schüler (seit 1967) und Nachfolger von Prof. Fritz Hungerleider.

 

Ursprung des Zen ist die Lehre des Buddha und die buddhistische Mystik, die in diesem Seminar die Einstimmungen und Abendvorträge bestimmen – nicht als Alternative, sondern als Ergänzung und Bereicherung unserer Weltsicht. Mystik bedeutet, Worte, Begriffe, Vorstellungen letztlich hinter sich zu lassen, sie nur als den „ Finger, der zum Mond zeigt“ oder wie bunte Kirchenfenster zu betrachten – die große Wirklichkeit ist das Licht dahinter.

Im Zentrum dieser Schweigeseminare steht die unmittelbare Erfahrung beim – möglichst – absichtslosen Sitzen (Zazen) in „heiterer Gelassenheit“, ergänzt durch Einzelgespräche mit dem Leiter.

Die gegenstandslose Meditation (Shikantaza) nach Dogen Zenji wird in diesen Seminaren vor allem auch als Übungsweg gesehen, der unseren Alltag bereichern kann mit  Demut, Urvertrauen, Gelassenheit, Kraft, Güte, Humor und der Fähigkeit, wieder staunen zu können wie die Kinder und den gegenwärtigen Augenblick dankbar zu genießen.

(mehr …)

Beginn: 27. April 2018 18:00
Ende: 29. April 2018 16:00

29. April 2018 – 4. Mai 2018

Zen-Meditation – Wochenseminar

Zen als Lebenskunst im Alltag für Anfänger und bereits Übende

 

Wochenseminar: Sonntag, 29. April (18.00) bis Freitag, 4. Mai (13.00)

Die Anreise ist Sonntag ab 16.00 Uhr möglich.

 

Kosten:

Kursbeitrag: € 145,00
Zuzüglich Pensionskosten.

 

Leitung: Mugaraito Günter Weber, München.
Zen-Lehrer, Erfahrung in der Leitung von Meditationskursen seit 1990. Schüler (seit 1967) und Nachfolger von Prof. Fritz Hungerleider.

 

Ursprung des Zen ist die Lehre des Buddha und die buddhistische Mystik, die in diesem Seminar die Einstimmungen und Abendvorträge bestimmen – nicht als Alternative, sondern als Ergänzung und Bereicherung unserer Weltsicht. Mystik bedeutet, Worte, Begriffe, Vorstellungen letztlich hinter sich zu lassen, sie nur als den „ Finger, der zum Mond zeigt“ oder wie bunte Kirchenfenster zu betrachten – die große Wirklichkeit ist das Licht dahinter.

Im Zentrum dieser Schweigeseminare steht die unmittelbare Erfahrung beim – möglichst – absichtslosen Sitzen (Zazen) in „heiterer Gelassenheit“, ergänzt durch Einzelgespräche mit dem Leiter.

Die gegenstandslose Meditation (Shikantaza) nach Dogen Zenji wird in diesen Seminaren vor allem auch als Übungsweg gesehen, der unseren Alltag bereichern kann mit  Demut, Urvertrauen, Gelassenheit, Kraft, Güte, Humor und der Fähigkeit, wieder staunen zu können wie die Kinder und den gegenwärtigen Augenblick dankbar zu genießen.

(mehr …)

Beginn: 29. April 2018 18:00
Ende: 4. Mai 2018 13:00

4. Mai 2018 – 6. Mai 2018

„Leibhaftig.“

Ein gutes Körper-Selbstbild als Grundlage für Wachstum und Lebensfreude.

 Freitag, 4. Mai (17.00) bis Sonntag, 6. Mai (13.00)

 

Wohnt man gut im eigenen Körper oder würde man, wenn es denn ginge, lieber „umziehen“ in einen besseren, kräftigeren, sportlicheren, gesünderen, schöneren … Körper? Unser Körper, wie er ist, trägt uns durchs Leben und echtes Selbstbewusstsein ist immer mit einem guten Körperbild und Körper-Erleben im Hier und Jetzt verbunden.

Das Seminar „Leibhaftig“ lädt dazu ein, sich der grandiosen tragenden Kraft unseres Körpers anzunähern und den kritischen, distanzierten Blick auf den Körper durch wohlwollendes Anerkennen und liebevolle Tuchfühlung zu ersetzen.

Zum Seminar sind alle herzlich eingeladen, die das Potenzial eines unverfälschten, ursprünglichen Zugangs zu ihrem Körper für ihre weitere Entwicklung zu einem guten Leben einsetzen wollen. Es ist unerheblich, ob jemand dünn, dick, alt, gebrechlich, fit oder mit Handicap, groß oder klein, etc. ist oder sich so wahrnimmt.

Nur im Falle von psychischen Ausnahmezuständen mit psychotherapeutischer Bedürftigkeit ist eine Teilnahme leider nicht möglich.

(mehr …)

Beginn: 4. Mai 2018 17:00
Ende: 6. Mai 2018 13:00

18. Mai 2018 – 21. Mai 2018

Hildegardfasten und Yoga

Freitag, 18. Mai (16.00) bis Montag, 21. Mai (10.00)

“Der Seele größter Freund ist´s
im Leibe wirksam zu sein.
Werdet sinnlich,
denn dadurch findet ihr den Sinn eures Lebens.“

Hildegard von Bingen

 

Das Fasten nach Hildegard von Bingen ist ein sanfter Weg der körperlichen und geistigen Reinigung. Die Fastensuppe, Tees und spezielle Heilkräuter verbessern unsere Gesundheit und heben die innere Lebensfreude. Das Hildegardfasten bedeutet weit mehr als nur Verzicht auf Nahrung, sondern es öffnet Tore zu inneren Räumen und zu bisher unentdeckten Stärken. In der Gemeinschaft geborgen ist das Hildegardfasten eine wunderbare seelische-geistige Klärung.

Gönnen Sie sich im wunderschönen Waldviertel Tage der Einkehr mit Fasten und Yoga in ausreichender Ruhe und Zeit für sich selbst. Yoga  unterstützt den Reinigungsprozess und aktiviert unsere Selbstheilungskräfte. Durch sanfte und aktivierende Körperübungen, behutsame Atemübungen und Entspannungstechniken bekommen Sie ein besseres Gefühl für Ihren Körper!

Für ein gutes Gelingen unterstützen die Fastentage Yoga, Meditationen, kleine Wanderungen sowie Entspannungsübungen und Phantasiereisen.

(mehr …)

Beginn: 18. Mai 2018 16:00
Ende: 21. Mai 2018 10:00

25. Mai 2018

Kristallklang-Konzert

Freitag, 25. Mai (19.00)

Kristallklangkonzerte sind eine herzöffnende, inspirierende Reise in deine Seele: verspielt, dynamisch, hingebungsvoll und rhythmisch durchwirkt eine zauberhafte Atmosphäre das Klangspiel und die Stimmen von Karin und Gert. Der selbstverständliche und unkonventionelle Umgang mit den vielschichtigen, obertonreichen Kristallinstrumenten führt unmittelbar in neue Dimensionen.

Eine segensreiche Zeit für tiefgründige Erkenntnisse und Erneuerung – und eine Einladung an außergewöhnlichen Hörgenuss.

(mehr …)

Beginn: 25. Mai 2018 19:00
Ende: 25. Mai 2018 20:30